Coronaschutz-Regelungen beim GTV

Auch beim Übungs- und Trainingsbetrieb des GTV greift nun die 2G-Regelung (geimpft oder genesen). Sie ist Bestandteil der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW, die heute in Kraft getreten ist.
Verkürzt dargestellt: Es sind nur noch Geimpfte und Genesene zum Übungsbetrieb zugelassen. Ausnahme: Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.
Diese Regelungen gelten auch für Zuschauer.
Die Übungsleiter sind angehalten, die Einhaltung der Bestimmungen zu kontrollieren.
24.11.2021 Coronaschutz-Regelungen beim GTV
Nach oben scrollen